April 6, 2021

Fellner Interview!

Nach längerer Zeit möchte ich heute mein Interview auf OE24.tv vom 29.3.2021 nochmals zu Gehör bringen!

Weiterlesen
April 1, 2021

In memoriam Hugo Portisch

Einer der ganz Großen ist von uns gegangen, Hugo Portisch im hohen Alter von 94 Jahren verstorben. Ich komme gerade aus dem Fernsehstudio von OE 24 TV, wo man unter anderem mich gebeten hat, einige persönliche Erinnerungen, die ich an Hugo Portisch habe, mit der Öffentlichkeit zu teilen, also auch mit Ihnen. Hugo Portisch war ein großer Lehrmeister des Journalismus …

Weiterlesen
März 16, 2021

Es könnte nicht schlechter laufen für die Regierung Kurz-Kogler

Die Analyse von Prof. Filzmeyer in der ZIB 2 vom 14. März kommt einem Todesurteil gleich. Ihm konnte man ja bis dato zumindest nicht gerade eine Distanz zu den Türkisen oder der ÖVP absprechen. Anschober als Sündenbock für Kurz Aber, dass Kurz nun wegen dem Corona Impfchaos den dafür an höchster Stelle sitzenden Beamten im Gesundheitsministerium opfert, ist mehr als …

Weiterlesen
März 9, 2021

Papstbesuch im Irak und Weltfrauentag

Es gibt gleich mehrere Gründe, weshalb ich heute wieder einmal einen Blog verfasse. Der erste und augenscheinlichste: Es ist heute Weltfrauentag. Ich mache aber das Lamento Ritual nicht mit: Ja, Frauen verdienen im Schnitt immer noch weniger als Männer, auch bei uns. Das hat aber etwas mit ihrer überdurchschnittlichen Beschäftigung in minderbezahlten Berufen zu tun. Das lässt die statistische Einkommensschere …

Weiterlesen
März 3, 2021

Ungarn: Orban verlässt die EVP

Jetzt ist es also soweit, die Fidesz, die Regierungspartei Viktor Orbans, verlässt die Europäische Volkspartei und kommt damit ihrem Rauswurf zuvor, den Othmar Karas, einer der 14 Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments betrieben hat. Warum, wozu, Cui bono? Der Scheidungsprozess war ein langwieriger und die Trennung hat sich schon längst abgezeichnet. Vor der letzten Europaparlamentswahl war es schon fast soweit, aber …

Weiterlesen
März 1, 2021

Blick nach außen und nach innen

Nach längerer Pause greife ich wieder meine Aktivität im Unruhestand auf und blogge. Ich hoffe, liebe Freunde und Interessierte, möglicherweise auch Feinde, Sie haben mich nicht ganz vergessen und verzeihen mir dieses lange Intervall. Es hatte etwas mit meinem Buchschreiben zu tun und der Deadline, die mir mein Verlag, aber auch ich mir selbst gestellt habe. Das hatte Vorrang. Die …

Weiterlesen
Jänner 26, 2021

Baumrettung á la Wien

Heute ist mein Bezirksvorsteherreflex durchgebrochen. Die liebgewordene Platane vor dem Café Eiles in Wien, wird der neuen U-Bahnführung zwischen U2 und U5 nicht geopfert. Sie wird gerettet und soll am Schmerlingplatz zwischen Parlament und Justizpalast wiedererstehen. Wer weiß welches Politikum Baumfällungen oder  Baumgefährdungen in Wien sein können, kann nur zu dieser Aktion gratulieren. Als ehemalige Bezirksvorsteherin für die Innere Stadt …

Weiterlesen
Jänner 26, 2021

China lässt Kontrolle seiner Labors zu – oder doch nicht?

Ein Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie lässt China nun endlich ein Expertenteam der WHO ins Land, das Zugang zu den dortigen Labors erhalten soll, in denen mit Coronaviren experimentiert wird. Das heißt, noch sind sie nicht dort. Die 13 Experten wurden in Wuhan zunächst zehn Tage in Quarantäne gesteckt, zwei durften, weil Covid-19 positiv,  aus Singapur gar nicht heraus. Das …

Weiterlesen
Jänner 18, 2021

Kultur muss stattfinden – und zwar analog

Wenn Österreich etwas ist, dann ist es eine Kulturnation. Das sage ich ohne jeden Dünkel und ohne jede retrospektive Larmoyanz. Und nicht, weil ich dreißig Jahre mit einem der führenden Schauspieler des Burgtheaters, Heinrich Schweiger, verheiratet war und seit meiner Jugend dem Theater, der Musik und der Literatur verbunden bin. Dass ich mit Maske und Abstand und vielleicht sogar mit …

Weiterlesen
Jänner 17, 2021

Ein Ende der Qual der Wahl

Armin Laschet – ein Mann des Ausgleichs hat es geschafft. Ober er auch Kanzler wird,  ist fraglich. Wer einen quälend langen Wahlgang erwartet hat, wurde enttäuscht. In einer wohl einmaligen Art und Weise, in einem On-Line Bundesparteitag, hat sich die CDU für Armin Laschet entschieden, einen Mann des Ausgleichs, der Geduld und Ausdauer. Im zweiten Wahlgang. Damit hat die Qual …

Weiterlesen